Art bei GEO

Creator of the Impréalismus

Über mich

Ich, Jérôme GEO Labrunerie, bin 1965 in Paris geboren und dort aufgewachsen.

Nach dem Abitur studierte ich zunächst Germanistik, arbeitete danach als kaufmännischer Angestellter.

1993 siedelte ich mit meiner Familie nach München um und arbeitete 17 Jahre bei verschiedenen Sendern als freiberuflicher Cutter. Diese Tätigkeit bot Raum für Kreativität und war lange Jahre meine Passion.
Ich habe ein Faible für Kunst, Kultur und Filme. Meine Heimatstadt Paris legte hierfür den Grundstein und
bot eine Vielfalt an Möglichkeiten. Schon als Kind malte ich leidenschaftlich gerne.

Neben Portraits von Künstlern, die mich bis jetzt auf meinem Lebensweg begleitet und mich geprägt haben, habe ich mich spezialisiert auf Motive aus Alltagsszenen, insbesondere des typischen französischen Lebens.
Ich nutze eine Technik, die ich « à l’arraché » nenne. Meine Bilder basieren auf Fotografien. Ich fange mit der Kamera intuitiv „aus dem Leben gegriffene“ Motive ein. Nach Auswahl des Fotos versuche ich mit einem kindlich/naiven Blick das Motiv wie ein Drehbuch auf der Leinwand zu « inszenieren ».

Hierbei entwickle ich eine starke Bindung zu dem Motiv. Beim Malen reichlich Farbe zu verwenden ist für mich äußerst wichtig.

Wenn ich eine Richtung meines Stils angeben müsste, so würde ich meine Arbeit zwischen Impressionismus und Realismus einordnen mit einer modernen Note. Da ich Alltagsszenen unserer Zeit darstelle, habe ich meinem Stil einen selbst kreierten Namen gegeben : Den « Impréalismus ». Der Reiz meiner Bilder liegt in der  Verbindung persönlicher expressiver Elemente mit Maltechniken wie man sie aus so gegensätzlichen Stilen wie dem Impressionismus oder dem Fotorealismus kennt".

 

KONTAKT

Rahel-Straus-Weg 22, 81673 München

+49 (0) 157 727270 64

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
 

©2020 Jérôme Géo Labrunerie